Wer sich auf den Weg begibt …

begibt sich in Prozesse, die oft überholten Grundmustern und Strukturen folgen. Sich dieser bewusst zu werden und sie zu aktualisieren, führt uns zu einem erfüllteren und sinnhafteren Leben.

Wir bieten in Beratungen, Coachings und Seminaren Unterstützung beim Überwinden alter Muster und beim Beschreiten neuer Wege.

Wir arbeiten mit den Mitteln des einfühlsamen Gesprächs und des Mentorings, mit Naturerfahrung und mit den meditativen Methoden des Zen-Buddhismus.

… braucht Orientierung und ein Ziel.

Was will ich wirklich? Sicherheit und Verbindung? Oder Aufbruch und Neubeginn?

Wer sich auf den Weg des unbekannten Neuen einlässt, lässt sich damit auf echte Konsequenzen ein. Und es kann sein, dass sich im Laufe dieses Prozesses „Schattenaspekte“ zeigen, die dann Aufmerksamkeit und Energie verlangen, um auf einer neuen, lebendigeren Ebene integriert werden zu können – einer Ebene, auf der dann eine intensivere und persönlichere Form von Harmonie gelebt werden kann.

Unsere Mitwanderer suchen …

– ein persönlich erfülltes Leben, dass auch mehr und mehr mit der äußeren Natur in Einklang kommt
– ihre eigenen Kraftquellen
– Netzwerke für die gegenseitige Inspiration und Unterstützung
– Möglichkeiten, ihre persönliche Integrität mit einer nachhaltigen Lebensweise zu verbinden
– nicht nur eine zeitweise Erholung, sondern eine neue Ausrichtung ihres Lebens und dazu Starthilfe und weitergehende Begleitung
– eine Wiederverbindung mit der eigenen inneren Natur und mit der Großen Natur.

… und finden bei uns …

Seminare, Coachings und Mentoring,

– in denen Klarheit darüber wachsen kann, was uns eigentlich antreibt und was uns wirklich erfüllt – auf der Basis eines Lebensstils, der mehr und mehr nachhaltig werden kann

– in denen eine Entdeckungsreise des persönlichen und spirituellen Wachstums beginnt.

… Orientierung und Unterstützung, Methoden und Werkzeuge.

– einfühlsame Gespräche (entsprechend der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg)
– unmittelbare Naturerfahrung
– stille Meditation
– klassisches Zen-Training in der Rinzai-Tradition
– weitergehende persönliche und individuelle Begleitung – Mentoring
– Design-Verfahren aus der Permakultur

Der Weg beginnt …

… in der Stille der Natur, wie schon für viele, in Steyerberg, im Waldgarten der Zen-buddhistischen Gemeinschaft „Choka Sangha e.V.“ oder in naturnah gelegenen Seminarhäusern.

%d Bloggern gefällt das: