Meditation und Naturerfahrung – Die Innere und die äußere Natur

Sowohl auf dem betont spirituellen Weg als auch im praktischen Umgang mit der Natur und der Wildnis brauchen wir manchmal die Ergänzung durch bisher vernachlässigte Aspekte unseres Lebens.
In diesem Seminar bringen wir die innere und die äußere Natur in Kooperation.
Wir erarbeiten uns Werkzeuge für den Umgang mit dem Erwachens-Schock des kulturellen Widerspruchs – zwischen Komfortansprüchen und geistiger Erfüllung einerseits und einem lebensdienlichen Umgang mit der Natur, der Biosphäre, andererseits.
Für alle, die die Sehnsucht nach innerem spirituellem Wachstum, den Wunsch nach einem guten Leben und das erwachende ökologische Bewußtsein „unter einen Hut“ bringen wollen.

In diesem Seminar
unterstützen wir Dich dabei, diejenigen Kraftquellen in Dir aufspüren und nutzen zu lernen, die Dich in Deinem persönlichen Wachstum unterstützen, ohne durch äußeres Wachstum die Mitwelt zu belasten
erarbeiten wir Hilfsmittel, die eine persönlicher Integrität mit einer nachhaltigen Kultur in Einklang bringen können
finden wir Wege, mit uns selbst, den Mitmenschen und der Mitwelt in Harmonie zu kommen
lernen wir, unsere echten Bedürfnisse zu erkennen und zu kommunizieren um uns so von unnötigen – inneren und äußeren – Konsumzwängen befreien zu können

Wir arbeiten dabei mit:
Methoden der intensivierten Selbstwahrnehmung und den Techniken der Gewaltfreien Kommunikation
Storytelling und Sharing
unmittelbarer Naturerfahrung als Inspirationsquelle und Kraftquelle
Meditationstechniken in der Tradition des Zen-Buddhismus
Tagebuch-Arbeit

Viertages-Seminar 310 € + U/VP

Wenn Sie über die nächsten Termine informiert werden wollen, schreiben Sie uns bitte eine Mail.

%d Bloggern gefällt das: